Vorteile jetzt nutzen:

telefonkontakt

industriepreis-best-of-2015-bhr

Newsletter / Know How-Brief von BAUHERRENreport

Bauherren-Portal Banner

hinweis-bauherren-portal-2Unser Bauherren-Portal,
Ihr Mehrwert!

hier klicken

 

 

ifb siegel gold 2018 Permanent in Prüfung

Logo-HP-2

HANDWERKERreport Banner

 

offensive-gutes-bauen

BAUHERRENreport-VideoVideoPlayer-BHR

Download
Imagebroschüre

Imagebroschuere

DAS BAUHERREN-PORTAL IST DIE EINZIGE BAUQUALITÄTS-PLATTFORM DEUTSCHLANDS!

Im BAUHERREN-PORTAL dreht sich alles um Qualitäts- und Serviceleistungen regionaler Anbieter. Die wirksame Qualitätsabgrenzung zum Wettbewerb kommt hier vor allem regionalen Bauunternehmen zugute! Es geht also nicht um Werbung! 

Diese Plattform wurde gleichermaßen für Bauinteressenten und Qualitätsanbieter entwickelt. Eine Portalpräsenz ist übrigens keine Budgetfrage. Sie hängt an der geleisteten Bauqualität.

 

 

Zertifizierte Bauqualität generiert Steigerung von Absatz und Umsatz im Hausvertrieb.

Die BAUHERRENreport GmbH bildet mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH eine Qualitätsgemeinschaft. Deren Ziel ist es, mehr Umsatz und Ertrag durch Transparenz im Bauwesen zu generieren. Für Bauinteressenten bedeutet das mehr Sicherheit. Die Qualitäts-Gemeinschaft betreibt die einzige Plattform für Bauqualität: Das BAUHERREN-PORTAL

Aufgabe des ifb Institutes ist es, Qualitätsprofile über schriftliche Bauherrenbefragungen zu ermitteln. Die Befragungsergebnisse werden ausgewertet und mit aussagekräftigen Prüfdokumenten zertifiziert.

BAUHERREN-PORTAL: BAUQUALITÄT. BESSER. VERSTEHEN.

Das BAUHERREN-PORTAL ist kein Werbemedium und kein Hausbau-Portal im klassischen Sinne. Es dient ausschließlich dem Zweck der ausführlichen Qualitätsberichterstattung von überdurchschnittlichen Qualitäts- und Serviceleistungen in der Bauwirtschaft.

Dabei wird es auch eingesetzt, um den Unterschied zwischen guten Hausbau-Unternehmen und den Anderen deutlich zu machen. Qualitätstransparenz und Detailgenauigkeit gehören deshalb zum Pflichtenheft der professionellen Berichterstattung im BAUHERREN-PORTAL dazu.

Differenzierung von Qualitätsleistungen für Bauinteressenten sehr schwierig

Entstanden ist das BAUHERREN-PORTAL aus der Erkenntnis, dass es doch möglich sein muss, den Unterschied zwischen guten und nicht so guten Bauunternehmen so darzustellen, dass Bauinteressenten diesen auf Anhieb erkennen können.

Das ist nämlich in der Praxis ganz und gar nicht so! Zu sehr strengen sich Bauunternehmer und deren Werbeverantwortliche an, in der Außendarstellung möglichst als Top-Performer wahrgenommen zu werden.

Das Ende vom Lied: Sie halten sich weder mit Aussagen auf der Homepage zurück, noch scheuen sie sich, Kataloge und Broschüren zu entwickeln, die inhaltlich weit von den praktischen Erfahrungen ihrer Bauherren entfernt sind.

Wirksame Abgrenzung entsteht nicht über Kataloge und Broschüren

Erst auf der Baustelle und dort im gesamten Bauausführungsprozess wird deutlich, wie gut ein Bauunternehmen arbeitet oder nicht! Am Ende steht schließlich ein zufriedener Kunde oder alternativ einer, der seine letzte Rate nicht bezahlt.

Das sehr deutlich zu machen ist die eigentliche Aufgabe des BAUHERREN-PORTALS. Die BAUHERRENreport GmbH, die gemeinsam mit dem ifb Institut diese Qualitätsplattform bewirtschaftet, hat, um an entsprechende Informationen zu gelangen, eine in Deutschland einzigartige Vorgehensweise entwickelt. Die Zusammenarbeit mit Fertig- oder Massivbauern beinhaltet als erstes eine Befragung der übergebenen Bauherren des letzten Jahres über das ifb Institut.

Das Institut übergibt die Ergebnisse nach erfolgter Zertifizierung an die BAUHERRENreport GmbH. Von dort aus werden alle relevanten Qualitätsdetails aus den Bewertungen der Bauherren auf dem BAUHERREN-PORTAL und im gesamten Internet veröffentlicht.

Einsichtnahme löst Qualitäts-Bedenken von Bauinteressenten auf und verschafft Sicherheit

Natürlich haben die im BAUHERREN-PORTAL vertretenen Bauunternehmen klare Vorteile. Sie können sich besser präsentieren, müssen ihre Bauqualität nicht mehr über technische Spezifikationen, die kaum jemand versteht, erklären und stehen in ihrem Landkreis als alleiniger Top-Performer an der Spitze des jeweiligen Marktumfeldes.

BEWERTUNGEN, REFERENZEN UND REZENSIONEN BEINHALTEN DIE GRÖSSTEN CHANCEN

So wird Hausbau-Qualität professionell vorgestellt: BAUHERREN-PORTAL!

Falls Ihnen nichts dazu einfällt, wie Sie die Qualität Ihrer Fertig- oder Massivhäuser deutlich besser darstellen und rüberbringen können, sollten Sie sich einmal ansehen, wie Ihre Kollegen im BAUHERREN-PORTAL das tun.

Qualitäts- und Service-Darstellung in höchster Auflösung

Auf dieser Qualitäts-Plattform geht es ausschließlich um die Darstellung von Hausbau-Qualität, die Bauinteressenten in höchster Transparenz verdeutlicht, warum sie mit diesem oder jenem gelisteten Anbieter bauen sollten.

Die Informationen zu den Qualitätsprofilen der hier aufgeführten Bauunternehmen stammen aus schriftlichen Befragungen. Mit der Organisation und Durchführung dieser beauftragt der BAUHERRENreport das ifb Institut für Bauherrenbefragungen. Nach Vorliegen einer repräsentativen Rücklaufquote werden die Bewertungen und Rezensionen dort zertifiziert und vom BAUHERRENreport im BAUHERREN-PORTAL und auf anderen Internet-Portalen veröffentlicht.

Bau-Marketing mit Testimonials, Rezensionen und Referenzen

Das von uns entwickelte Testimonial- und Bewertungs-Marketing ist einzigartig in Deutschland. Es wird allerdings nur solchen Fertighaus- und Massivhaus-Unternehmen zur Verfügung gestellt, die sich tatsächlich als Qualitätsanbieter in ihrer Region etabliert haben.

Influencer-Marketing mit messbarem Profit für alle Beteiligten

Der Profit für Bauinteressenten besteht in Form zusätzlicher Sicherheit durch Transparenz. Bauunternehmen aus dem Haus- und Wohnungsbau bescheren unsere Veröffentlichungen im BAUHERREN-PORTAL und auf PR-Plattformen eine Stärkung des Qualitätsimage, eine virale Marktdurchdringung mit massiver Steigerung der Bekanntheit und damit verbunden sichere Auftragserfolge.

Zusätzliche Qualitätssicherung durch permanentes Einholen von Bewertungen

Das Qualitäts-Empfehlungsmarketing im BAUHERREN-PORTAL überzeugt nicht nur neue Bauinteressenten und gewinnt Bauaufträge, sondern dient gleichzeitig der Qualitätssicherung. Denn erst nach erfolgter Abnahme eines Bauvorhabens ist der Leistungskreislauf abgeschlossen.

Dazu werden Bauherren aktuell abgenommener Bauvorhaben befragt, deren Bewertungen und Statements in die nächste Zertifizierung einfließen.

Keine andere Maßnahme aus dem Bau-Marketing ist kostengünstiger

Die genannten Vorteile sprechen eine klare Sprache, denn sie schaffen einen Wettbewerbsabstand, wie er anderweitig kaum erzielbar sein dürfte. Dazu kommt, dass der Aufwand für Lizenzen, permanente Befragung inkl. Folgezertifizierung und laufende Pressearbeit gerade mal so hoch ist wie das Budget für einen Minijobber.

Warum finden Bauinteresssenten Ihr Bauunternehmen eigentlich nicht im BAUHERREN-PORTAL?

Bewertungsmanagement führt zum zertifizierten Qualitätsprofil.

In diesem Zusammenhang verleiht das Institut das Vertrauenssiegel "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT". Dieses steht auf der Homepage geprüfter Anbieter. Bauinteressenten, die Homepages unserer Kunden besuchen, klicken auf dieses Siegel. Sie werden direkt auf die individuellen Portalseiten der Bauunternehmen geführt. Dort können sie Details zur Bauqualität des Anbieters kostenfrei einsehen und downloaden.

Im Portal der Qualitätsgemeinschaft stehen einzigartige Qualitätsbewertungen.

Das BAUHERREN-PORTAL ist die einzige Qualitätsplattform, die derart relevante Informationen zu geprüften Bauunternehmen anbietet. Zusätzlich veröffentlicht der BAUHERRENreport diese im Netz. Leistungsbewertungen unserer Qualitätsanbieter stehen in PR-Plattformen, Foren, Blogs und in den sozialen Medien.

Mit Qualitätsaussagen von Bauherren im Netz unübersehbar sein. 

Das führt zu einer intensiven Netzdurchdringung mit Qualitätsaussagen. Der damit verbundene Anstieg der Bekanntheit ist gewollt. Diese Abgrenzung mit Qualitätsmerkmalen führt schließlich zur Alleinstellung, weil Qualitätsanbieter im BAUHERRENPORTAL Gebietsschutz haben. 

BAUHERRENreport: Strategisches und operatives Marketing in Einem!

Eine auf die Zielgruppe ausgerichtete Marketingstrategie hat erheblichen, positiven Einfluss auf die Außendarstellung eines Bauunternehmens. Das sichert nachhaltigen Unternehmenserfolg!

 

(Abbildung: Spitzenanbieter profitieren immer von Empfehlungsmarketing)

 

Unser Qualitäts-Empfehlungsmarketing um das BAUHERREN-PORTAL stellt die Interessen von Bauinteressenten in das Zentrum der Neukundengewinnung. Das Erfolgsrezept, das via Qualitäts-Portal und Qualitäts-Öffentlichkeitsarbeit aufgeht, ist im BAUHERREN-PORTAL gut zu erkennen!

FACHBERATER UND HAUSVERKÄUFER SOLLTEN AUF DER POLE-POSITION STEHEN

 

BAUHERREN-PORTAL: Fachberater und Hausverkäufer mit Qualitätsprofil unterstützen

Der Erfolg im Haus- und Wohnungsbau hängt wesentlich davon ab, wie glaubwürdig es dem Fachberater oder Hausvertriebler gelingt, die Qualitäts- und Serviceleistungen seines Fertig- oder Massivhaus-Bauunternehmens rüberzubringen.

Ob Bauträger- oder Baubetreuer: Gemeint sind hier nicht etwa technische Merkmale oder vertragliche Inhalte bzw. die Bau- und Leistungsbeschreibung.

Zusammenarbeit, Kommunikation und weitere, weiche Faktoren entscheiden

Es geht um die Zusammenarbeit als solche, die aus Sicht der Bauinteressenten möglichst stressfrei erfolgen soll.

Hier kommen weiche Faktoren ins Spiel, die sehr stark mit entscheiden, wer den späteren Bauauftrag bekommt. Das sind Kriterien wie Verlässlichkeit, Zuverlässigkeit, Erreichbarkeit, Kommunikation, Qualität der Zusammenarbeit.

Kundenzufriedenheit im Beratungsprozess noch kein Thema, aber dann!

Ein Bauinteressent unterschreibt nur dann, wenn er im Beratungs- bzw. Verkaufsprozess Vertrauen aufgebaut hat und mit der Beratungsqualität zufrieden ist.

Zu nahezu 90% aber wird die Kundenzufriedenheit im privaten Haus- und Wohnungsbau von den Prozessbeteiligten beeinflusst, die nach der Unterschrift unter den Bauvertrag tätig werden.

Insbesondere ist das die Bauleitung. Bauinteressenten definieren diese nicht mit fachlichen Kriterien, sondern verstehen darunter einen persönlichen Betreuungsprozess.

Vermittlung weicher Entscheidungskriterien geht am besten über Bauherren

Deshalb: Wer Bauherren und deren Erfahrungen direkt in seine Beratungs- und Verkaufsgespräche einbindet, wird mehr Erfolg haben als derjenige, der nur über Erfahrungen Dritter berichtet, ohne diese belegen zu können.

Um das aus Sicht eines Fachberaters oder Verkäufers im Haus- und Wohnungsbau möglichst zielführend tun zu können, wurde das Qualitäts-Empfehlungsmarketing rund um BAUHERREN-PORTAL geschaffen.

BAUHERREN-PORTAL: Qualität. Sofort. Wahrnehmen.

Hier herrscht die Maxime, umfangreiche Qualitäts- und Serviceleistungen aus Sicht schriftlich befragter, übergebener Bauherren so darzustellen, dass jeder Bauinteressent diese sofort versteht!

Realisiert wird das über die Qualitätsgemeinschaft für mehr Transparenz im Bauwesen, bestehend aus den Unternehmen BAUHERRENreport GmbH und der ifb Institut GmbH. Deren Vorgehensweise: Bauherren werden repräsentativ und verbindlich befragt, die Ergebnisse ausgewertet, mit Prüfdokumenten zertifiziert und im BAUHERREN-PORTAL veröffentlicht.

Die beteiligten Bauunternehmen führen das Qualitätssiegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit" auf ihrer Homepage, das direkt auf ihre Seiten im BAUHERREN-PORTAL verlinkt ist.

Plus an Sicherheit für Bauinteressenten bringt mehr Erfolg für Fachberater und Hausverkäufer 

Die Unternehmen, die im BAUHERREN-PORTAL stehen, verschaffen ihren Fertighaus-Fachberatern oder Massivhaus-Verkäufern einen strategischen Wettbewerbsvorteil. Der besteht darin, dass die Qualitätsberichterstattung, ausgehend vom BAUHERREN-PORTAL, noch deutlich weitergeht.

Dazu werden mehr als 60 PR-Portale von der BAUHERRENreport GmbH mit Qualitätsberichten beschickt. Das führt dazu, dass glaubwürdig ermittelte, authentische und verständliche Qualitätsbewertungen übergebener Bauherren zu einer viralen und ultraschellen Verbreitung im Netz führen. Im Schnitt besuchen 50 – 100 bereits qualifizierte Bauinteressenten jeden gelisteten Anbieter pro Monat im BAUHERREN-PORTAL.

Mehr Marktdurchdringung, mehr Bekanntheit als Qualitätsanbieter, mehr Erfolg als Fachberater!

Jeder Bauherr, der bei einem Anbieter aus dem BAUHERREN-PORTAL unterschreibt, kennt die Qualitäts-Informationen und Bauherrenbewertungen, die dort bereitgestellt werden. Und er weiß, was die Fachberater der Wettbewerber im Vergleich dazu anbieten.

Schauen Sie doch einmal nach, ob einer Ihrer Wettbewerber im BAUHERREN-PORTAL vertreten ist!

Bauherren definieren, wer als Qualitätspartner gelistet wird.

Ausschließlich übergebene Bauherren bestimmen, ob ein Bauunternehmen im BAUHERREN-PORTAL aufgenommen wird oder nicht! Um gelistet zu werden, muss es die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Damit scheiden mehr als 90% der am Markt tätigen Bauunternehmen von vorneherein aus!

Zertifizierte Bauqualität: Absatz- und Umsatzsteigerung durch exklusive Qualitäts-Alleinstellung.

Die Gewinnung von Bauherrenbewertungen und deren Darstellung führen zu einer exklusiven Qualitäts-Positionierung. Deren Alleinstellung kann von Mitbewerbern nicht kopiert werden. Für Bauunternehmen ist dies ein strategischer Wettbewerbsvorteil!

 

(Abbildung: Qualitäts-Berichterstattung verschafft sichtbare Abgrenzungsvorteile)

Gelistete Baupartner untermauern ihr Qualitätsimage mit Fakten und stärken es nachhaltig. Die ergänzende Berichterstattung im Internet steigert sowohl die Bekanntheit der Marke als auch den Eingang qualifizierter Adressen.

Wer die Prüfkriterien nicht erfüllt, wird nicht aufgenommen.

Im BAUHERREN-PORTAL geht es um schriftliche Bewertungen aus repräsentativen Potenzialbefragungen! Bauinteressenten profitieren besonders, weil Kundenbewertungen gehaltvoller sind als Lippenbekenntnisse auf Homepages oder werbliche Aussagen.

Die Qualitätsinformationen sind aussagekräftig und verständlich. Sie beinhalten ein Plus an Sicherheit, das direkten Einfluss auf die Entscheidungsfindung nimmt.

Bauinteressenten mit qualifizierteren Informationen versorgen.

Im BAUHERREN-PORTAL erkennen Bauinteressenten auf Anhieb die für sie wichtigen Vorteile. Neben der Gesamtzufriedenheit und dem Empfehlungsverhalten sind dies zum Beispiel Bewertungen zur Vertrags- und Budgettreue, zur Qualität der Architektur, Planung, Bauleitung und Bauausführung.

Gütesiegel auf der Homepage direkt verlinkt mit dem BAUHERREN-PORTAL.

Die Erfahrung zeigt, dass alle Bauherren unserer Kunden das BAUHERREN-PORTAL VOR der Unterschrift besuchen. Sichergestellt wird dies durch das Qualitätssiegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit" auf deren Homepage. Dieses ist direkt mit der Partnerseite im BAUHERREN-PORTAL verlinkt.

Ein Klick genügt, und jeder erkennt den Qualitätsanbieter.

Ein Klick und Bauinteressenten werden zur Qualitäts-Performance in Form von Prüfbericht und Qualitätsurkunde geführt. Im Angebotsvergleich gewinnt Qualität jetzt an Gewicht. Leistungsbewertungen verdrängen die Versprechen schwächerer Anbieter.

Presseveröffentlichungen flankieren die Listung im BAUHERREN-PORTAL.

Ergänzend veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Prüfungsergebnisse in Form einer individuellen PR-Berichterstattung auf vielen, unterschiedlichen PR-Portalen, in Blogs, Foren und den sozialen Medien.

(Abbildung: Veröffentlichungen in eigenen Blogs verweisen auf Qualitätsanbieter)

Die PR-Arbeit löst die virale Verbreitung der Qualitätsinformationen im Netz aus. In den Suchmaschinen stehen die Berichte regelmäßig auf der ersten Seite. Die sachliche Berichterstattung aus Sicht der Bauherren vermittelt Bauinteressenten zusätzliches Vertrauen. Voraussetzung für eine Portalaufnahme ist eine Bauherrenbefragung, die namens und im Auftrag des Baupartners über das ifb Institut erfolgt. Nach erfolgter Zertifizierung der Ergebnisse erfolgt die Zulassung. 

Diese Investition entspricht etwa dem Kostenbudget eines professionellen Messeauftritts. Im Nutzen ist sie diesem um ein Mehrfaches überlegen.

BAUHERREN-PORTAL: QUALITÄTS-PLATTFORM FÜR DIE BESTEN

BAUHERRENPORTAL: Einzigartige Qualitätsplattform für besonders gute Anbieter.

Das BAUHERREN-PORTAL bietet Fertig- und Massivhaus-Herstellern die Möglichkeit, ihre Fachberater massiv zu unterstützen. Steigerungen von Image, Markenausstrahlung und Marktdurchdringung belegen das. Bauinteressenten finden hier nur geprüfte Spitzenanbieter.

(Abbildung: Qualitätsanbieter in bester Gesellschaft!)

Diese Plattform ist das einzige Bauqualitätsportal Deutschlands. Die Qualitäts- und Service-Bewertungen sind aussagefähig, denn diese stammen ausschließlich von Bauherren.

Verbraucher-Portal mit eingebauter Orientierungs- und Entscheidungshilfe.

Für Bauinteressenten ist dieses Verbraucherportal eine kostenlose Orientierungs- und Entscheidungshilfe. Sie können sich einen objektiven Überblick über Details zu Qualität und Service des gelisteten Unternehmens verschaffen. Transparenz vermittelt das wichtige Grundvertrauen. Dieses sorgt von Beginn an für eine beständige Kundenbindung.

Die wichtigste Aufgabe ist, Bauinteressenten ein Plus an Sicherheit zu geben.

Unsicheren Interessenten gibt das BAUHERREN-PORTAL eine glaubwürdige Orientierung in der Reiz-überfluteten Werbelandschaft. Möglich wird das durch authentische, repräsentative Bauherrenbewertungen. Diese werden in Feldbefragungen gewonnen, bevor sie im Imagemarketing eingesetzt werden. Im BAUHERREN-PORTAL zeigt sich, wie wirksam Leistungsbewertungen von Bauherren die Akquisition des Neubau-Vertriebes unterstützen.

Alles, was mit Bauqualität im Haus- und Wohnungsbau zu tun hat.

Wer sich mit Bauqualität im Haus- und Wohnungsbau beschäftigt, kommt schnell an Grenzen. Er stellt fest, dass es viele Verfahren zur Prüfung von Qualität gibt. Diese aber gehen über reine Materialprüfungen und Multimoment-Aufnahmen nicht hinaus. Das stellt Bauinteressenten immer wieder vor Probleme. Transparenz ist der Weg, um dieses Dilemma aufzulösen!

Bewertung von Qualitäts- und Serviceleistungen für mehr Absatz und Umsatz im Hausverkauf.

Angehende Bauherren bekommen im BAUHERRENPORTAL eine kompakte, umfassende und geschlossene Qualitätsbewertung. Diese erleichtert ihnen die Entscheidung. Sie müssen sich nicht mit technischen Details auseinandersetzen, was sie sowieso nur in Ausnahmefällen tun.

Eine neue Ära der Qualitätsbewertung generiert mehr Sicherheit.

Es ist nicht verwunderlich, dass das Herzstück des BAUHERREN-PORTALS Qualitätsbewertungen sind. Seitens der Betreiber wird insbesondere auf Repräsentativität und Befragungszeitraum geachtet. Beide Faktoren sind wichtig. Sie nehmen direkten Einfluss auf Objektivität und Aussagefähigkeit der Ergebnisse.

Einzigartige Qualitätsbewertungen und Qualitätsaussagen.

Die Informationsbreite und -Tiefe der bewerteten Anbieter-Qualitätsprofile im BAUHERREN-PORTAL ist überzeugend. Alles, was für die Entscheidungsfindung eines Bauinteressenten erforderlich ist, wird hinterfragt und veröffentlicht.

Outsourcing einer Bauherrenbefragung steigert deren Glaubwürdigkeit.

Warum werden externe Sachverständige zur objektiven Überprüfung der Bauausführungsqualität eingesetzt? Weil der Bauleiter dazu wohl kaum eingesetzt werden kann. Dann wäre die Glaubwürdigkeit futsch. Ein Fußballspieler kann nicht gleichzeitig Schiedsrichter sein! Ähnlich verhält es sich mit Bauherrenbefragungen. Hier geht es um gebündelten Sachverstand aller beteiligten Bauherren.

Viele Bauunternehmen befragen ihre Bauherren mit unterschiedlichen Zielstellungen. Was auf den Homepages veröffentlicht wird, ist oftmals fragwürdig. Wenn Bauherrenbefragungen selbst durchführt werden, ist das in der Außendarstellung nur bedingt nutzbar.

Outsourcing der Bauherrenbefragungen preiswerter und effektiver.

Es lohnt sich, über ein qualifiziertes Outsourcing an Spezialisten wie uns nachzudenken. Das macht das Prozedere aus Sicht der Bauinteressenten glaubwürdig. Diese Vorgehensweise zeigt außerdem weitere Chancen zur Intensivierung der Kundenbindung. Dazu kommt der wirtschaftliche Aspekt. Das externe Vorgehen ist deutlich kostengünstiger als alle anderen Akquisitionsmaßnahmen!

Harte und weiche Fakten in bester Informationsqualität.

Zu den weichen Fakten zählen im Hausbau Leistungsbausteine wie Zusammenarbeit, Flexibilität, Bauleitung, Baubetreuung. In Bauherrenbefragungen werden diese ebenso bewertet wie harte Fakten, zu denen zum Beispiel die Vertrags- und Budgetsicherheit gehört.

Persönliche Zufriedenheit der Bauherren entscheidet über Qualität der Empfehlung.

Zu den wichtigsten Kriterien für Bauinteressenten zählen weiter die Zufriedenheit und die Empfehlungsbereitschaft befragter Bauherren. Die Qualität der Referenzaussage und die Tatsache, ob Bauherren erneut mit diesem Baupartner bauen würden, runden das Bild ab.

Qualifizierte Informationen dienen der Orientierung und Entscheidungshilfe.

Für Bauinteressenten ist es von Bedeutung, dass diese sich aufgrund der im BAUHERREN-PORTAL veröffentlichten Qualitätsinformationen orientieren. Dann können sie auch ihre Entscheidung daran ausrichten.

Qualitätstransparenz generiert mehr Absatz im Hausverkauf und Ertragssteigerung.

Es gibt eine Menge Blogs, Webseiten, Internet-Foren oder Portale. Diese beschäftigen sich vermeintlich mit dem Thema Qualität im Haus- und Wohnungsbau. In Wirklichkeit tun sie das nicht! Hausbau-Portale sind Werbeplattformen. Foren stehen voll mit anonymen Einträgen. Blogs sind meist zu individuell oder veraltet. Mit ernsthaften Qualitätsinformationen hat das nichts zu tun!

Das BAUHERREN-PORTAL geht einen vollkommen transparenten, belegbaren Weg.

Um dem Ansinnen von Bauinteressenten nach mehr Transparenz gerecht zu werden, verfolgt das BAUHERREN-PORTAL einen anderen Ansatz. Bauherren werden zunächst vom ifb INSTITUT befragt. Die Bewertungen werden zertifiziert und deren Ergebnisse im Internet veröffentlicht.

Hohe Sichtbarkeit und Marktdurchdringung durch Internet gewährleistet.

Diese Vorgehensweise gewährleistet glaubwürdige und aussagefähige Ergebnisse. Die Online-Berichterstattung generiert eine hohe Marktdurchdringung. So bekommen Bauinteressenten, was sie suchen: Qualitätstransparenz!

Nutzen für Bauunternehmen durch Absatz- und Umsatzsteigerung.

Die Vorteile für Bauunternehmen, die sich dieser Vorgehensweise anschließen, sind vielseitig. Zunächst werden das Qualitätsimage und die Marktposition gestärkt. Die Marktdurchdringung sichert eine hohe Marktpräsenz. Positive Ergebnisse bezüglich des qualifizierten Adresseinganges, Absatzes und Umsatzes folgen.

Ohne Qualitätsprüfung keine Listung möglich.

Der Aufnahme im BAUHERREN-PORTAL geht regelmäßig eine Potenzialbefragung voraus! Erst dann können die Ergebnisse zertifiziert und im Internet veröffentlicht werden. Verantwortliche aus Vertrieb und Marketing nutzen so ihre Möglichkeiten, sich für ihre hohe Kundenzufriedenheit zu belohnen. Sie zeigen auf, dass konventionelle Werbemaßnahmen überholt sind. Sie wissen, dass mit diesem Konzept erhebliche Kosten eingespart werden.

Mit klarem Qualitätsabstand gut für die Zukunft gerüstet sein.

Die Zukunft der Akquisition liegt nicht in Hochglanz-Prospekten oder Katalogen. Sie liegt im glaubwürdigen Einsatz von Qualitätsaussagen. Die Transparenz-Offensive über Qualitätsaussagen von Bauherren hat längst begonnen! Im Haus- und Wohnungsbau sind Anbieterbewertungen von existenzieller Tragweite. Für Bauinteressenten als angehende Bauherren sind diese ein Muss!

Aussagen über Produkte und Technik helfen Bauinteressenten nicht.

Unser Konzept wurde aus Interviews über das Suchverhalten von Bauinteressenten heraus entwickelt. Bewertungen ohne aussagekräftige Substanz sind nicht das, was Bauinteressenten weiterhilft. Das Nachforschen nach realen Hintergründen ist in vielen Fällen nicht von Erfolg gekrönt. Gut gemeinte Empfehlungen aus dem Netz sind daher weder aussagekräftig noch glaubwürdig. Hersteller- und Produktinformationen sind dagegen fast überall zu finden. Weniger ist mehr!

Empirische, repräsentative Befragung der Bauherren.

Als einzige Plattform bietet das Bauherren-Portal empirische Ergebnisse aus authentischen Bauherrenbefragungen an! Diese werden in schriftlicher Form eingeholt. Sie sind jederzeit belegbar. Das ifb Institut organisiert den kompletten Prozess und bewirtschaftet das Bauherren-Portal gemeinsam mit dem BAUHERRENreport.

Ab einer Zufriedenheitsquote von 80% wird das Testat, eine Qualitätsurkunde, erteilt. Dieses enthält die wichtigsten Ergebnisse und wird auf den Partnerseiten im BAUHERRENPORTAL abgebildet. So kann jeder angehende Bauherr schnell, unkompliziert und ohne Kosten auf für ihn wichtige Qualitätsinformationen zurückgreifen.

BAUHERRENreport: Alternativlos in Außenwirkung und Wirtschaftlichkeit.

Die Außenwirkung, die im BAUHERRENPORTAL mit zufriedenen Bauherren erzielt wird, bedarf keiner weiteren Werbebudgets. Diese Form des Qualitäts-Empfehlungsmanagement setzt sogar Budgets frei! Dadurch entfallen viele bislang eingesetzten Werbemittel, weil sie die strategischen Akquisitionsziele nicht unterstützen.

Mit Bauherrenbewertungen als Qualitätsanbieter identifziert werden. 

Aktuelle Ergebnisse aus laufenden Bauherrenbefragungen garantieren die Aufmerksamkeit in Frage kommender Bauinteressenten. Auch unser Qualitäts-Empfehlungsmarketing ist mit Kosten verbunden. Allerdings betragen diese einen Bruchteil des Aufwandes, den ein Hauskatalog benötigt.

Unser Konzept ist, so sagen es unsere Qualitätspartner, hoch wirksam. Es ist auch aus Sicht anfallender Kosten alternativlos! Bauunternehmen mit überzeugender Qualitäts-Performance sind zum Beispiel die PICK PROJEKT GMBH, IDEA DEIN HAUS GMBH, EURO MASSIV BAU GMBH, WIRTZ & LÜCK WOHNBAU GMBH, PLAN-CONCEPT MASSIVHAUS GMBH, EKB MASSIVHAUS GMBH, KREATIV MASSIVHAUS GMBH, ROTH BAU GMBH, GRUND INVEST GMBH & CO. KG, MEISTER BAU TELTOW GMBH, ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG, OSTRAUER BAUGESELLSCHAFT GMBH, WEGENER MASSIVHAUS GMBH, SCHLÜPMANN BAUKULTUR GMBH, VARWICK ARCHITEKTUR, EIGENHEIM.FABRIK GMBH, VERFUSS GMBH BAUUNTERNEHMUNG.

Mehr Sicherheit für Bauinteressenten, Absatz- und Umsatzsteigerung für Bauunternehmen!

Der aufwändige Prozess belohnt alle Beteiligten durch Vorteile: Bauinteressenten bekommen eine verlässliche Orientierung als zusätzliche Entscheidungshilfe.

Haus- und Wohnungsbau-Anbieter werden mit Vorteilen in der Imagepositionierung und in der Marktdurchdringung belohnt. Außerdem sparen sie an anderen Stellen deutlich mehr, als ihnen dieses Investment abverlangt.

Viel Erfolg bei der Akquisition neuer Bauherren wünscht das

Team der BAUHERRENreport GmbH!