Vorteile jetzt nutzen:

telefonkontakt

industriepreis-best-of-2015-bhr

Bauherren-Portal Banner

hinweis-bauherren-portal-2Unser Bauherren-Portal,
Ihr Mehrwert!

hier klicken

 

 

ifb siegel gold 2016

Logo-HP-2

Newsletter / Know How-Brief von BAUHERRENreport

HANDWERKERreport Banner

 

offensive-gutes-bauen

BAUHERRENreport-VideoVideoPlayer-BHR

Download
Imagebroschüre

Imagebroschuere

IM INTERNET FINDEN SUCHENDE BAUINTERESSENTEN NICHT VIEL AN BELASTBAREN QUAITÄTSINFORMATIONEN. BAUUNTERNEHMEN KÖNNEN IHRE LEISTUNGEN SELBST NUR BEDINGT KOMMUNIZIEREN. DESHALB ÜBERNEHMEN WIR ALS PROFIS DIESEN PART.

EXPERTISEN ZUR QUALITÄT EIGNEN SICH BESONDERS GUT ZUR AKQUISITION.

Da macht es Sinn, Akzente in der Marketingstrategie zu setzen und neue Wege zu gehen. Zum Beispiel über eine empirische Expertise zur Bauqualität.

Die Abgrenzung zum Wettbewerb wird in unserem Qualitätsmarketing bereits auf der Homepage unserer Kunden deutlich.

Dafür sorgt unser Qualitätssiegel "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT". Ein Klick, und die Bauinteressenten landen im BAUHERREN-PORTAL. Hier steht alles, was sie benötigen. Sie bekommen durch Expertisen mehr Sicherheit, und bilden ein solides Grundvertrauen. 

Machbar ist dies unter anderem auch über eine ausgewertete Bauherrenbefragung, die als Expertise via PDF direkt von der Homepage heruntergeladen werden kann. 

Qualitätsmanagement im Hausbau: Transparenz von Bauqualität bisher ein Fremdwort.

Obwohl Bauinteressenten größtes Interesse an konkreten Qualitätsinformationen haben, existierte im Fertig- und Massiv-Hausbau bislang kein verlässliches, aussagefähiges und von Bauinteressenten akzeptiertes Bewertungsverfahren, das die Leistungsbetrachtung aller relevanten Qualitätsparameter umfasst.

Die Bauunternehmen und deren Marketingverantwortliche selbst konzentrieren sich lieber auf technische Besonderheiten und Details, vom Dach- über den Wandaufbau, von der Fertigungsart bis zum Baustoff. Sie gehen davon aus, dass sie damit ihre Fachkompetenz ausreichend unter Beweis stellen. 

Aus der Sicht von Bauinteressenten sieht das ganz anders aus! Sie interessieren sich weniger für K-Werte oder den Fußbodenaufbau. Für sie ist wichtig, dass ein Bauunternehmen die Wünsche und Anforderungen seiner Bauherren in vollem Umfang erfüllt. 

Es wurde also Zeit, die tatsächlichen Interessen angehender Bauherren zu respektieren und ein Qualitäts-Portal zu entwickeln, dass ausschließlich Qualitäts-Expertisen enthält, deren Inhalte via PR-Berichterstattung im Internet gestreut werden.

So werden nicht nur die Interessen qualifizierter Bauinteressenten bedient, sondern gute Bauunternehmen sichtbar als Qualitätsanbieter aus dem Marktumfeld herausgehoben.   

BAUHERREN-PORTAL: Königsweg zur Königsklasse für Top-Performer.

Das Empfehlungsmarketing-Konzept rund um das BAUHERREN-PORTAL bietet Bauinteressenten mehrere Möglichkeiten, auf Qualitäts-Expertisen zurückzugreifen.

Der schnellste Weg führt über einen Direktlink vom Qualitätssiegel "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT" auf der Anbieter-Homepage in das BAUHERREN-PORTAL.  

Hier wird schon auf der Startseite klar: Die Bestenliste enthält ausschließlich verbindlich geprüfte Spitzenanbieter, die sich durch eine besonders hohe Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft ihrer Bauherren mit allen dafür erforderlichen Kriterien auszeichnen.

Das Plus an Sicherheit hilft Bauinteressenten, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Qualifizierte Bauinteressenten sind die Kern-Zielgruppe des BAUHERREN-PORTALS! Qualifiziert bedeutet, sie wollen bauen, bei ihnen ist der Bedarf da! Jetzt brauchen sie den Input, um sich zwischen 2 oder 3 Anbietern zu entscheiden.

Das BAUHERREN-PORTAL bietet ihnen die dazu erforderlichen Informationen, die ihnen helfen, ihre Unentschlossenheit in eine Entscheidung zu verwandeln.

Sie können auf dieser Qualitäts-Plattform sofort erkennen, welches Bauunternehmen ihrer Region den Anforderungen an die Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft seiner Bauherren genüge leistet und dadurch auch für sie zum Top-Favorit wird.

Als Prüfstandards gelten die Kriterien Bauherren-Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft übergebener Bauherren. Diese setzen sich natrülich aus Parametern wie z.B. Vertrags- und Budgetsicherheit, Bauleitung, Kommunikation, Betreuung und Bauausführung zusammen.

Alle Kriterien werden schriftlich bei übergebenen Bauherren hinterfragt und aus deren Sicht bewertet.

Das überzeugt, denn mehr Sicherheit werden sie bei Wettbewerbern nicht finden.

Richtig gut oder nur Mittelmaß: Ermöglichen Sie Ihren Bauinteressenten, das zu erkennen.

Für gute Haus- und Wohnungsbauer ist es wichtig, nicht in einen Topf mit mittelmäßigen Konkurrenten geworfen zu werden. Das geschieht aber, wenn sie nicht mehr tun als ihre Wettbewerber.

Die Differenzierung über ein besonderes Qualitätsprofil ist deshalb für einen Spitzenanbieter, der sich mit seiner Qualitätsphilosophie nachhaltig vom Marktumfeld abheben will, eine Selbstverständlichkeit!

Überzeugender, innovativer Weg zur Präsentation echter Spitzenleistungen.

Mit dem Empfehlungs-Konzept rund um das BAUHERREN-PORTAL geht die Qualitätsgemeinschaft der BAUHERRENreport GmbH mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH den innovativen und überzeugenden Weg der professionellen Präsentation von Qualitäts- und Serviceleistungen überdurchschnittlich guter Bauunternehmen.

Das erreichbare Potenzial zu einer Qualitätsoffensive, verbindlich ermittelt und professionell aufbereitet, steht für die Spitzenqualität ausgesuchter Anbieter. Das gab es in der Vergangenheit noch nicht einmal im Ansatz.

SPITZENQUALITÄT ALS SOLCHE SOFORT ERKENNBAR MACHEN

Marketing im Bauunternehmen bedeutet, Spitzenqualität auf Anhieb erkennbar machen.

Die relevanten Prüfdokumente des ifb Institutes, der Prüfbericht und die Qualitätsurkunde als Testat, können ohne Umwege im BAUHERREN-PORTAL heruntergeladen werden, selbstverständlich kostenlos.

Diese Form neutraler Qualitätsbeweise, direkt aus dem Munde der Bauherren, ist authentisch, glaubwürdig und überzeugend. Das zeigen die vielen Anrufe und Anfragen, die wir direkt von suchenden Bauinteressenten bekommen.

Vertrauenssiegel auf der Anbieter-Homepage verstärkt die Wirkung.

Ein wesentlicher Bestandteil des innovativen Marketing-Konzeptes ist das Gütesiegel "Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit", das vom ifb Institut nach erfolgter Einhaltung und Zertifizierung der erforderlichen Prüfkriterien verliehen wird.

Ein Klick darauf, und der Bauinteressent landet direkt auf der individuellen Seite des geprüften Anbieters im BAUHERREN-PORTAL.

Dort findet er alle relevanten Informationen, so dass er ohne Umwege die Anbieter-Qualität vollkommen transparent in Form von Prüfbericht und Testat des ifb Institutes einsehen kann. Die Unterlagen sind leicht verständlich und enthalten alles, was für Bauinteressenten relevant ist.

Hoher Nutzen für Spitzenanbieter im Haus- und Wohnungsbau.

Für ein Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen wird über diesen neuen Weg mit geringem Aufwand eine Untersuchung der Bauherren-Zufriedenheit per schriftlicher Befragung durchgeführt, deren Ergebnisse zertifiziert, aufbereitet und auf dem BAUHERREN-PORTAL sowie im gesamten Internet veröffentlicht.

Der Nutzen entspricht dem Verbreitungsgrad: Eine massive Steigerung des Bekanntheitsgrades bewirkt eine Imageaufwertung, das Unternehmen bekommt deutlich mehr Empfehlungsanfragen, wodurch nicht nur die Auftragsanzahl steigt, sondern auch bessere Preise erzielt werden können.

Bauherrenbewertungen sind der wichtigste, soziale Beweis.

Schriftlich durchgeführte Bauherrenbefragungen geben inhaltlich mehr her als jede technische Absicherung oder noch so spitzfindige Formulierung in der Bau- und Leistungsbeschreibung.

Für professionelle Hausanbieter sind sie die "Allzweckwaffe" im täglichen Kampf gegen Mitbewerber, denen am Geld verdienen und Liquidität gewinnen mehr liegt als an der Zufriedenheit ihrer Bauherren!

Bauherrenbefragungen als solides Fundament für die Neukundengewinnung erkennen.

Das Internet macht das Leben transparenter, keine Frage! Sie sollten hier ganz im Sinne Ihrer Bauherren die Möglichkeiten nutzen, sich so zu präsentieren, dass ein Bauinteressent in Ihrem Marktumfeld in die Lage versetzt wird, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Ermöglichen Sie Ihrem Bauunternehmen, mit dem besten Qualitätsprofil in den Wettbewerb um neue Bauaufträge zu gehen. Der Erfolg lässt nicht auf sich warten.

QUALITÄTS-TRANSPARENZ HAT VERTRAUEN VERDIENT

Transparenz gewinnt am Ende das Vertrauen.

Die aktuelle Bauherrenzufriedenheit Ihres Unternehmens, möglichst in schriftlicher Form von Bauherren bestätigt, ist die beste Entscheidungsgrundlage für eine gesunde Beurteilung der Kunden-/Bauherrenorientierung aus Sicht des Neukunden.

Wichtig ist das Gesamtergebnis in Form der Zufriedenheitsquote und Empfehlungsbereitschaft derer, die als Einzige beurteilen können, wie die Zusammenarbeit tatsächlich abläuft: Der Bauherren.

Bewertungen aktiv einsetzen.

Die Transparenz, die Sie durch Bauherrenbefragungen für Ihre Leistungen bekommen, ist unersetzlich und für die Vertrauensbildung des Neukunden zu Ihnen der beste Katalysator. Sie als Profi sollten um die Glaubwürdigkeit aktueller, möglichst vieler Bauherrenbewertungen wissen.

Gehen Sie also offen mit internen Informationen um und arbeitet Sie aktiv damit! Zeigen Sie den Bauinteressenten, wie professionell Ihr Hausbau-Unternehmen aus Sicht der Bauherren wirklich arbeitet, denn nur das zählt.

Dass Ihr Bauunternehmen in der Lage ist, Häuser zu bauen, setzen Bauinteressenten voraus. Sie wollen wissen, ob das auch zur Zufriedenheit der darin wohnenden Bauherren geschieht.

Gewähren Sie Ihren Bauinteressenten einen Blick ins Innere Ihrer Qualitätsleistungen.

Motive und Hinweise auf Sorgen, Ängste und Unsicherheiten, die nach unseren Untersuchungen für angehende Bauherren relevant sind, spiegeln sich folgenden Themen wider, die für Bauinteressenten absolut wichtig sind:         

  • Vertragliche Sicherheit (Vertrag/Bau- und Leistungsbeschreibung)
  • Budgetäre Sicherheit (Festpreis/Baukostenverlauf)
  • Qualitative Sicherheit (Bauleitung/Handwerker/Bauausführung)
  • Zeitliche Sicherheit (Festtermin/Fertigstellungszeitraum)
  • Zusammenarbeit (Problemlösungsorientierte Zusammenarbeit)
  • Zuverlässigkeit aller Beteiligten (Erledigung Restarbeiten/Mängel)
  • Zufriedenheit und Empfehlungsbereitschaft der Bauherren

Diese und andere, wichtige Kriterien werden z.B. bei den von uns auf ihre Bauherren-Zufriedenheit hin untersuchten Hausbau-Unternehmen regelmäßig ermittelt und im Rahmen einer Zertifizierung ausgewertet, bewertet und im Internet veröffentlicht, damit Bauinteressenten den Nutzen in Form von Entscheidungssicherheit bekommen.

Viel Erfolg bei der Akquise neuer Bauherren wünscht Ihnen das

Team vom BAUHERRENreport!